JFV Brookmerland
JFV Brookmerland

News

Brookmerlander D-Junioren holen sich den Turniersieg

Am vergangenen Sonntag fand in Marienhafe das letzte Fußball-Hallenturnier dieser Saison statt. Dazu hatte der Veranstalter JFV Brookmerland acht Mannschaften zu Gast. Aufgrund der Grippewelle mussten zwei Mannschaften kurzfristig absagen. Aber das tat dem Turnier keinen Abbruch. In zwei Spielgruppen Jeder gegen Jeden gab es knappe aber auch hohe Ergebnisse in den Vorrundenspielen. Nach diesen Begegnungen zogen mit dem JFV Brookmerland I, der JSG Holtriem/Dornum/Nesse aus der A-Gruppe und dem TuS Pewsum II und der JSG Leybucht/Wirdum/Grimers. aus der B-Gruppe die bestplazierten der jeweiligen Gruppe in das Halbfinale ein. Hier setzten sich dann die Favoriten Brookmerland I und Pewsum II klar durch. Im Spiel um Platz drei setzte sich die Mannschaft der  JSG Ley//Wir/Grim erst im 9m-Schießen gegen die JSG Holtriem/Dornum/Nesse durch.  Auch das Finale war sehr spannend, wo sich die Mannschaft der Gastgeber aber knapp mit 3 : 2 durchsetzte und den Siegerpokal im Brookmerland behielt.

In der Kurt-Knippelmeyer-Halle in Marienhafe fand mit diesem Turnier für D-Junioren die Hallenrunde ihr Ende. Alle Fußballer freuen sich jetzt auf die Rückrunde im Punktspielbetrieb auf dem grünen Rasen.

Wir haben mit der tatkräftigen Unterstützung der Eltern wieder einen tollen Fußball-Tag bis in den Nachmittag in der Halle verbracht, resümierte der Vorsitzende des JFV Brookmerland, Jürgen Lübben. Doch jetzt müssen wir auch wieder nach draußen, denn im März beginnt die Rückrunde. 

Tuniertabelle:

1.   JFV Brookmerland I
2.   TuS Pewsum II
3.   JSG Leybucht/Wirdum/Grimersum
4.   JSG Holtriem/Dornum/Nesse
5.   TuS Großheide
6.   JFV Brookmerland II
7.   SuS Berumerfehn II
8.   SV Süderneuland II
9.   VfB Münkeboe
10. TuS Halbemond 

Brookmerlander Hallenturniere für C- und B-Junioren

Am letzten Sonntag führte der JFV Brookmerland zum 2. Mal die Hallenturniere für C- und B-Junioren durch. Am Sonntagmorgen starteten die C-Junioren mit allen acht gemeldeten Mannschaften ins Turnier. Dabei gab es rassige Spiele mit teils knappen Ausgängen. Dennoch schälten sich zwei Mannschaften als Favoriten für den Turniersieg heraus. Und so kam es dann auch, dass sich mit dem JFV Varel und der SG Wirdum/Grimersum/Leybucht diese beiden im Endspiel gegenüberstanden. Hier stand es nach regulärer Spielzeit 1 : 1. So mußte der Turniersieg im 9 m-Schießen ermittelt werden. Dort setzten sich die Vareler knapp mit 3 : 2 durch und fuhren den Turniersieg ein.

Turniertabelle:                                                                                    
1. JFV Varel
2. SG Wirdum/Grimersum/Leybucht                                                         
3. FC Oldersum               
4. JFV Brookmerland II                                       
5. Concordia Neermoor
6. JFV Aurich II
7. JFV Brookmerland I
8. FFF Berumerfehn

Der Turniertag fand seine Fortsetzung mit den B-Junioren am Nachmittag. Hier traten sechs Mannschaften um den Tagessieg an. Auch in diesem Turnier gab es packende Begegnungen, wo sich im Spiel Jeder gegen Jeden schließlich der Gastgeber ungeschlagen durchsetzte. Lediglich im Spitzenspiel gegen die JSG Hinte gab es ein Unentschieden 1 : 1. Nach Ablauf der manchmal engen aber fairen Spiele erreichte der JFV Brookmerland den Turniersieg vor der JSG Hinte.

Turniertabelle:                                                                                  
1. JFV Brookmerland II 
2. JSG Hinte
3. JFV Brookmerland I
4. JFV Krummhörn
5. JSG Ihlow
6. SG Wirdum/Grimersum/Leybucht

Zufrieden äußerte sich der Vorsitzende des JFV Brookmerland, Jürgen Lübben, mit dem Turnierverlauf, wenngleich das Turnier von einer schweren Fußverletzung eines Brookmerlander C-Juniorenspielers überschattet wurde. Erfreut war er, dass alle gemeldeten Mannschaften ausnahmslos auch am Turnier teilnahmen und die Veranstaltung relativ gut besucht war. Mit Unterstützung von zwei Sponsoren aus Marienhafe und der Hilfe von Eltern aus den Gastgeber-Mannschaften konnten diese Turniere erfolgreich über die Bühne gebracht werden. Wir spielen seit fast fünf Monaten nicht mehr draußen, moniert Jürgen Lübben. Und so ist die Halle seit vielen Wochen die einzige Möglichkeit, mit den Jugendlichen zu trainieren und  den Fußballbetrieb aufrecht zu erhalten. 

 

In dieser Woche ging es für die D1 Schlag auf Schlag.
 

Nach dem Kreisliga- Rückrundenauftakt gegen Hage stand am Donnerstag das Achtelfinalpokalspiel bei der SG Pewsum/Upleward/Loquard an.

Gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden , aber körperlich unterlegenen Gegner, kam es zu einem ungefährdeten 7:0 Sieg.
In einer stets fairen und vom heimischen Unparteiischen sehr gut geleitetem Pokalspiel trafen Gerrit Artz, Hendrik Stübich, Kai Christians, Lutz Bohlken und Arne Kröger.
 
Nach der Pokalrunde stand dann in der Kreisliga am Samstag den 22.03.2014 ein Auswärtsspiel gegen die D1 von Ostfrisia Moordorf an.
 
Auf einem schwer bespielbaren Rasenplatz kamen kaum Spielzüge über mehrere Stationen zu Stande.
 
Das Spielgeschehen spielte sich hauptsächlich im Zentrum des Mittelfeldes ab.
Ein Spiel über Außen hatte seltenheitswert.
In einer schwachen ersten Halbzeit gingen wir durch den Treffer von Lutz Bohlken in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.
Nachdem die Fehler der ersten Hälfte angesprochen wurden, wurde unser Spiel besser.
Aufgrund der schwachen Chancenauswertung, incl. eines verschossenen Foulelfmeters, gingen wir nach Treffern von Hassan Ayyad und erneut Lutz Bohlken nur mit 3:0 als Sieger vom Platz.
Rückrundenauftakt
Kreisliga Aurich D Jugend
 
Zum Rückrundenauftakt spielte unsere Mannschaft auf einem sehr gut bespielbaren B-PLatz gegen die D-Jugend des SV Hage.
Wie beim 2:0 Hinspielsieg der Hager präsentierten sich die Gäste auch in diesem Spiel als kampf- und spielstarke Mannschaft.
Trotzdem gingen wir durch einen satten Schuss aus dem Gewühl heraus durch Maik Merk in Führung. Die Gäste glichen noch vor der Pause aus.
Lutz Bohlken brachte uns mit 2:1 in Führung. Nur kurze Zeit später glich Hage erneut aus, nachdem die Hintermannschaft zu weit aufgerückt war.
In der vierten Minute der Nachspielzeit erhielt Hage einen Handelfmeter zugesprochen. Torwart Marten Jungvogel rettete unserer Mannschaft
durch den gehaltenen Strafstoß doch noch einen Punkt.
Auf dieser Gesamtleistung läßt sich in der Rückrunde aufbauen.

Zuhause gegen Upleward/Loquard/Pewsum.

 

Im zweiten Heimspiel der Kreisligasaison traf unsere D1 auf die Spielgemeinschaft Upleward/Loquard/Pewsum.
Bereits in der dritten Spielminute gerieten wir nach einem schönen Spielzug der Krummhörner in Rückstand.
Dieses rüttelte die Heimmannschaft wach, sodass es jetzt zu einem interessanten Spiel mit Chancen auf beiden Seiten wurde.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde der Druck unserer D1 immer größer. Folgerichtig fiel dann durch Kai Christians
der verdiente Ausgleich. Bis zum Abpfiff hatten beide Mannschaften noch den Siegtreffer auf dem Fuss.
Am Ende kam es zu einer gerechten Punkteteilung.

Auswärtsspiel DI Gegen Timmel 24.08

 

Entgegen der guten Leistung im 1. Punktspiel gegen Moordorf, zeigte die Mannschaft vor allem in der
ersten Halbzeit ein schwaches Spiel.
Gegen eine spielerisch und kämpferisch starke Heimmannschaft aus Timmel, stand es zum Seitenwechsel
trotzdem lediglich 0:1.
In der zweiten Halbzeit versuchte man gegenzuhalten, verkrampfte aber immer mehr, sodass ein Kombinationssiel
überhaupt nicht zustande kam.
So wurden über die Gesamtspielzeit von 60 Minuten kaum eigene Torchancen herausgespielt.
Die D1 vom SUS Timmel siegte am Ende hochverdient mit 3:0.

Kreisligaauftakt DI


Nach dem erfolgreichen Auftakt in der ersten Pokalrunde stand gegen die D1 von Ostfrisia Moordorf der Kreisligaauftakt an.
Die Zuschauer erwartete über die gesamte Spielzeit ein spannendes Jugendspiel zweier spielstarker Mannschaften.
Zunächst blieben Chancen auf beiden Seiten ungenutzt.
Nachdem sich Lutz Bohlken über außen durchsetzte und den Ball scharf in die Mitte spielte, wurde dieser unglücklich von einem Moordorfer
Spieler ins eigene Tor abgelenkt.
Nur kurze Zeit später erhöhte Hannes Voß mit einem knallharten Fernschuß auf 2:0.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte Moordorf den Druck, konnte aber seine wenigen Chancen nicht nutzen.
Durch Lars Adelmund erhöhte unsere Mannschaft dann auf 3:0.
Mit aufopferungsvollem Kampf aller Spieler und einem sicheren Torwart, gelang den Gästen lediglich noch der 1:3 Anschlußtreffer durch ein
unglückliches Eigentor.
Somit stand für unsere D1 der erste Sieg in der neuen Punktspielrunde fest.

DI Pokalspiel vom 10.08.2013,
 
Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison traf die fast komplett neu formierte D1 in der 1. Pokalrunde auf die D2 der SG Dornum/Nesse/Holtriem.
Nach anfänglichem Abtasten übernahm unsere Mannschaft dann die Initiative und versuchte spielerisch zum Erfolg zu kommen.

Durch Tore von Lutz Bohlken und Gerrit Artz führten wir zur Halbzeit mit 2:0.

 

In der zweiten Spielhälfte überzeugte das Team mit gelungenen Kombinationen und erspielte sich einen verdienten 5:0 Erfolg.

 

Torschützen waren dabei Arne Kröger, Hassan Ayyad und Luca Seeberg.
Auf die gesamte Teamleistung kann im weiteren Verlauf der bevorstehenden Saison aufgebaut werden.

D1 in Großefehn

 

Niclas Meyerhoff, Lutz Bohlken, Enno Biebrich, Okko Thiele, Hannes Voss, Patrick Janssen

Im ersten Spiel nach der Winterpause trat die D1 zum Auswärtsspiel in Großefehn an.
Nach einigen gelungenen Spielzügen wurden die sich bietenden Torchancen zunächst nicht genutzt.
Als die Hintermannschaft von Großefehn zu weit aufgerückt war, nutzte Enno Biebrich den Konter mit einer schönen Einzelleistung zum 1:0.
Noch in der ersten Halbzeit blieben weitere Möglichkeiten ungenutzt.
Im zweiten Durchgang wurde Großefehn stärker, scheiterte aber immer wieder an der aufopferungsvoll kämpfenden Mannschaft oder am sicheren Torwart.
So blieb es beim am Ende glücklichen Auswärtserfolg.

Mannschaftsaufstellung: Marten Jungvogel, Malte Harms, Luca Freese, Frank Klaassen, Marten Brauer, Onno Grobbel, 

C-Jugend gegen JSG Ihlow

 

In einem Nachholspiel trat die  C-Jugend am 14. 11. 2011 gegen den Tabellenzweiten JSG Ihlow an.

 
Um ein frühes Gegentor zu verhindern, versuchten die Brookmerländer aus einer verstärkten Abwehr
heraus den Gegner vom eigenen Tor fernzuhalten.
Dieses Vorhaben scheiterte allerdings bereits in der 12. Spielminute. Nach einem Abwehrfehler führte ein
schneller Ball in die Spitze zur 1:0 Führung der Gäste.
In der Folgezeit verlief das Spiel ausgeglichen., Torchancen gab es kaum.
In der 31. Minute fiel dann der verdiente Ausgleich.
A. Penz verwandelte einen an D. Gerk verursachten Foulelfmeter.
 
In der zweiten Halbzeit verlagerte sich das Spiel fast ausschließlich in die Hälfte der Brookmerländer,
die kaum zu eigenen Angriffen kamen.
Allerdings stand die Defensive gut, sodass der Gegner aus seiner Überlegenheit keine ernsthafte
Tormöglichkeit herausspielen konnte.  Endstand : 1 : 1
 
Aufgrund der tollen kämpferischen Leistung war der Punkt am Ende verdient.
 



JFV Brookmerland D1 gg. SpVg Aurich II 12.11.12

 

Dieses Spiel gegen die zweite Mannschaft aus Aurich fand erneut auf einem sehr gut bespielbaren Rasenplatz in Osteel statt.

Hier zeigte die Mannschaft endlich einmal das von ihren Trainern immer wieder geforderte Kombinationsspiel und führte zur Halbzeit verdient nach Toren von Frank Klaassen und Enno Biebrich mit 2:0. Nach dem Anschlusstreffer kurz nach Beginn des zweiten Durchgangs, legte die gesamte Mannschaft nochmals einen Gang zu und siegte am Ende deutlich nach Toren von Lutz Bohlken, Volker Willms und Niclas Meyerhoff mit 7:1 und kam so zu ihrem zweiten Saisonsieg.Ausdrücklich zu erwähnen ist die erneut hervorragende Leistung des jungen Schiedsrichters Julian Efen.

Spielbericht D-Junioren Kreisliga vom 30.10.2012

 

JFV Brookmerland – SG Wiesmoor

 

Das Punktspiel fand unter Flutlicht auf dem Sportplatz in Osteel statt. Die Gäste gingen nach etwa 10 Minuten in Führung. Die Spieler des JFV versuchten sofort den Rückstand wieder auszugleichen. Sie waren überlegen und wurden noch vor der Halbzeitpause für ihre Bemühungen belohnt. Nach einem Freistoß von Marten Brauer konnte der Schlussmann der SG Wiesmoor den Ball nicht festhalten, Enno Biebrich nutzte die Chance und verwandelte den Abpraller zum verdienten 1:1.

In der zweiten Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich klare Torchancen erspielen. Nach etwa 45 Minuten nutzte ein Spieler der SG Wiesmoor eine Unaufmerksamkeit in der Defensive der Gastgeber zum zweiten Tor für die Gäste.

Die Gastgeber gaben sich nicht geschlagen und versuchten zumindest einen Punkt zu retten. Dabei scheiterten die heimischen Angreifer immer wieder an der konzentrierten Abwehrarbeit der Gäste.

Kurz vor dem Ende der Partie schoss die SG Wiesmoor das entscheidende Tor zum Endergebnis von 1:3.



C-Jugend Auftakt
Die neu formierte C –Jugend Mannschaft spielt in der Kreisliga Aurich.
Das Training wurde mit einem Kader von 21 Spielern aufgenommen, die
derzeit noch alle dabei sind.
 
 Zum Saisonauftakt zog das Team mit einem 14:1 Sieg über JFV Großheide
in die zweite Runde des Kreispokals ein.
 
Mit drei Siegen ( 7:2 gegen SF Larrelt, 5:4 gegen SG Spetzerfehn und 7:2
gegen Kickers Emden II ), sowie einem Unentschieden ( 4:4 gegen SG Nesse )
wurde gut in die Punktspielsaison gestartet.
 
Im Spiel gegen den JFV Norden am 29-. 9. 2012 musste das Team mit 1:6 die
erste Saisonniederlage hinnehmen.
Vom Anpfiff an fanden die Brookmerländer gegen die spielerisch besseren
Norder nicht zum eigenen Spiel. Während der gesamten Spielzeit konnten
kaum eigene Torchancen erarbeitet werden.
Die Norder hingegen nutzen die bietenden Möglichkeiten konsequent aus,
sodass es letztlich einen verdienten Sieger gab.
 
Zur Mannschaft gehören :
Okko Kröger, Andy Penz, Mark Haunroth, Dennis Gerk, Andreas Meibörg,
Steffen Koopmans, Til Zuther, Tobias Buss, Ole Reinert, Patrik Horn,
Nico Pitzalis, Renke Harms, Ulf Kasolowsky, Andre Kannegießer,
Tim van Uffelt, Alexander Pötke, Marcel Albrechts, Thomas Rempe,
Onno Heubaum, Marcel Tamminga, Tim Barkhoff
Trainer / Betreuer :
Gunnar Janssen, Lübbo Janssen, Martin Kasolowsky



Tolle Vorbereitung unserer B I

 

Die Vorbereitung unserer B I verlief sehr erfolgreich. Trotz Sommerferien waren im Schnitt 17 Jugendliche der Jahrgänge 96/97 anwesend. Sie absolvierten mit großem Einsatz insgesamt 15 (!) Trainingseinheiten. Zusätzlich wurden 6 Freundschaftsspiele durchgeführt, um die angestrebte Viererkette einzuspielen. Ein schwieriges Unterfangen und mit sehr viel Arbeit verbunden. Bedingt durch das „Spielermaterial“ erfolgreich umsetzbar, wie die Ergebnisse zeigen.

Ergebnisse der Vorbereitung: JFV – Krummhörn III 13:0

 

JFV – SV Hage 4:1

JFV – Ostfrisia Moordorf 1:3

JFV Großheide – JFV 1:7

JFV – JFV Aurich II 11:0

JFV B I – JFV A II 6:0

 

Außerdem nahmen wir in Moordorf am Beach – Soccer Turnier teil. Spaß war dort angesagt.

 

In den bereits stattgefundenen Pflichtspielen wurden im Kreispokal der JFV Aurich III mit 5:2 sowie im ersten Punktspiel vor JFV Norden II mit 2:1 bezwungen. Letztgenanntes Spiel wurde von über 50 Zuschauern beobachtet. Nächste Aufgabe ist das Auswärtsspiel gegen den JFV Aurich I.



Abschlussfahrt der C II – Junioren nach Borkum

 

Anlässlich des Pflichtspiels gg. den TuS verbrachten wir ein verlängertes Wochenende auf der Nordseeinsel Borkum.

Angedacht war eine Zeltübernachtung auf dem Gelände des TuS . Leider spielte das Wetter nicht mit.

Sturmböen und Regen waren am Samstag so stark, dass uns die Geschäftsleitung ihre Sporthalle als Übernachtungsquartier zur Verfügung stellte. Hierfür möchten wir uns noch einmal herzlich beim

TuS Borkum, insbesondere bei Hendrik Maisch als Geschäftsführer sowie bei Ulrich Neeland als Trainer der Borkumer C- Junioren, bedanken.

Nachdem wir uns eingerichtet hatten wurde überschüssige Energie in der Turnhalle verbraucht.

Angesichts des schlechten Wetters wurde das Erlebnisbad besucht.

Der Abend endete mit einem Sieg der deutschen Nationalmannschaft, den wir auf einer Großbildleinwand verfolgen durften.

Nach einer ruhigen Nacht stärkten wir uns durch ein ausgiebiges Frühstück.

Danach hieß es aufräumen, einpacken und auf zum Sportplatz.

Hier gaben wir dann einiges an Gastgeschenken zurück.

2 : 5 lautete das Ergebnis aus unserer Sicht. Wieder einmal wurden die eigenen Chancen nicht genutzt, und der Gegner zum Kontern eingeladen.

Nachdem sich Tom Selinger (unser Wochenend-Geburtstagskind) im Strafraum gefoult wurde, verschoss unser Stürmer Jelto Arends den fälligen Elfmeter beim Stand von 0:0.

Er machte seinen Fehler durch das 1:1 nach Vorlage von Christian Meints jedoch wieder gut.

Nach mehreren Kontern führten die Borkum Mitte der zweiten Halbzeit 5:1 bevor Christian Meints seine gute Leistung mit einem direkt verwandelten Freistoß aus ca. 20 Meter krönte.

Die Niederlage konnte die gute, etwas müde Laune, auf der Rücktour allerdings nicht drücken.

Für die finanzielle unterstützen durch den Verein und einiger Sponsoren möchten wir uns hier ausdrücklich bedanken.

Am Sonntagabend beendeten wir unsere Abschlussfahrt, um uns am Dienstag anlässlich der Sportwoche in Wirdum erneut zu treffen, wo wir einen 13:1 Sieg feiern durften.

Zum Abschluss der Saison erwarten wir am Samstag die Mannschaft aus Ihlow.



 Spiel gegen Moordorf (D1)

 

Im zweiten Spiel der Rückrunde spielte die DI –Jugend am 15. 4.2012 gegen Ostfrisia Moordorf.
Wie auch das erste Auswärtsspiel in Hage lautete das Ergebnis  1:1.

In der ersten Hälfte war Moordorf weitestgehend überlegen, Torchancen waren aber trotzdem selten.
Die 1:0 Führung der Moordorfer nach ca. 20 Minuten fiel dementsprechend durch ein unglückliches Eigentor.
Der JFV spielte zu ungenau, leiste sich zu viele Ballverluste und bot kämpferisch zu wenig Einsatz.
Eigene Torchancen gab es somit nicht.

Nach dem Seitenwechsel gingen die Brookmerländer ernergischer zu Werke und konnten das Spiel
ausgeglichen gestalten. Nach dem Moordorf einige gute Möglichkeiten nicht nutzte, konnte E. Biebrich, der einen
schönen Konter erfolgreich abschloss, den Ausgleich erzielen ( 53. Minute ).
Danach hatten beide Mannschaften noch je eine Großchance die Führung zu erzielen.

Mannschaftsaufstellung:
U. Kasolowsky, M.Albrechts, P.Horn, R.Harms, O.Grobbel, N.Pitzalis, V.Willms, F.Klaassen,
E.Biebrich, N.Meyerhoff, N.Kröger, M. Brauer

4. 5. 2012 JFV Brookmerland – SV Engerhafe  2:1

Nach zwei Unentschieden und zwei Niederlagen konnte im letzten Spiel der
Hinrunde der erste Sieg eingefahren werden.

Nach ausgeglichener 1. Halbzeit stand es zur Pause 0:0.

Nach dem Seitenwechsel war Engerhafe zunächst das stärkere Team. In Führung
gingen allerdings die Brookmerländer, die einen Konter nach guter Vorarbeit von
N. Meyerhoff durch V. Willms erfolgreich abschlossen ( 40. Minute ).
Der Ausgleich fiel 2 Minuten später.
In der Folgezeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel ohne nennenswerte Chancen.
In der 48. Minute führte wiederum ein Konter zum 2:1 Siegtreffer durch M. Pliuto.


Mannschaftsaufstellung:
U. Kasolowsky, R.Harms, O.Grobbel, N.Pitzalis, V.Willms, F.Klaassen,
E.Biebrich, N.Meyerhoff, M. Brauer, M. Pliuto, N. Pliuto

Oliver Meyer und Julian Uphoff erweitern den Kader unserer 2.
C-Jugend. Wir wünschen ihnen viel Erfolg !

 Unentschieden zum Auftakt

 

Mit einem 1:1 endete das erste Spiel nach der Winterpause für unsere zweite C – Jugend.

Die lange Winterpause war unserer Mannschaft sowie dem Gast aus Großheide anzumerken.

Zu zerfahren und überhastet wurde der Ball gespielt. Dies führte zu vielen Fehlpässen.

Nach dem 0:0 zur Halbzeit schien sich die Spielweise unserer Mannschaft zu bessern.

Ein über die Außen angelegter Angriff wurde durch Gerrit Ubben in der 38. Minute zum 1:0 abgeschlossen. Tom Selinger hatte ihn bedient.

Dieses Tor gab jedoch keine Sicherheit. Nach einem Fehlpass im Mittelfeld erzielt der Gast

in der 45. Minute durch Jonas Bartels das 1:1. Nach dem Spiel mussten beide Parteien mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Aufstellung: Steffen Koopmann, Niko Kruse, Mirko Steinhorst, Tobias Buss, Gerrit Ubben, Jonas Geiken, Erik Meints, Fabian Edenhuisen, Christian Meints, Tom Selinger, Oliver Meyer,

Jelto Arends, Fabian Roolfs, Julian Uphoff.



Ergebnisse der C Jugend Hallenturniere

 

1.Spieltag in Norden (Wildbahnhalle)   03.12.11            Tabelle

JFV Norden 1 - SG Dorn./Nesse 1              1:2                        
       Spiele    Tore    Punkte
JFV Norden 2 - JFV Krummhörn 1              3:1      1. JFV  
Brookmerland 1      6      16:4      18
JFV Brookmerland 1 - SG Dorn./Nesse 2       4:0      2. JFV Norden 2    
          6      13:5      15
SG Dorn./Nesse 1 - JFV Krummhörn 1          4:0      3. SG Dorn./Nesse  
1        6      13:6       9
JFV Norden 1 - SG Dorn./Nesse 2             3:1      4. JFV Krumhörn 2  
          6       7:13      7
JFV Norden 2 - JFV Brookmerland 1           1:2      5. JFV Norden 2    
          6       8:10      6
JFV Krummhörn 2 - SG Dorn./Nesse 2          1:1      6. JFV Krumhörn 1  
          6       7:16      3
SG Dorn./Nesse 1 - JFV Brookmerland 1       0:1      7. SG Dorn./Nesse  
2        6       2:16      1
JFV Norden 1 - JFV Norden 2                 0:1
JFV Krummhörn 1 - JFV Brookmerland 1        1:3
JFV Krummhörn 2 - JFV Norden 2              0:2

2. Spieltag in Hage                    14.01.12

SG Dorn./Nesse 1 - JFV Norden 1             3:0        In der Endrunde  
im März trifft die CI-Jugend vonJSG Brookmerland auf:
SG Dorn./Nesse 2 - JFV Norden 2             0:3       
JFV Krummhörn 1 - JFV Norden 1              0:3
JFV Krummhörn 2 - SG Dorn./Nesse 1          2:1        SG Aurich 1
JFV Brookmerland 1 - JFV Norden 1           3:1        JSG Ihlow 1
SG Dorn./Nesse 2 - SG Dorn./Nesse 1         0:3        JFV Norden 2
JFV Krummhörn 1 - JFV Krummhörn 2           5:1        SG Dornun/Nesse/Holtr.1
JFV Norden 2 - SG Dorn./Nesse 1             3:2
JFV Brookmerland 1 - JFV Krummhörn 2        3:1        JSG Großheide 1  
oder SG Aurich 2
SG Dorn./Nesse 2 - JFV Krummhörn 2          0:2

 


1.Spieltag    14.01.12    in Norden (Conerushalle)    leider kleine Tore

JFV Norden 3 - JFV Brookmerland 2           0:0
JFV Brookmerland 2 - SV Georgsheil 1        2:1
JFV Brookmerland 2 - SV Georgsheil 2        2:0


2.Spieltag    04.02.12    in Hinte

SG Dornum/Nesse/Holtr. 4 - JSG Brookmerland 2
JFV Brookmerland 2 - JFV Großheide 2
JFV Krummhörn 3 - JFV Brookmerland 2


3.Spieltag    03.03.12    in Großheide

JFV Brookmerland 2 - SG Leybucht/Wird./Grim. 1
JFV Brookmerland 2 - TuS Norderney
JFV Brookmerland 3 - JFV Brookmerland 2

CI beim Hallenturnier in Westerholt am start. (30.12.2011)

 


CI beim Hallenturnier in Westerholt am Start. (30.12.2011)

Die CI vom JFV Brookmerland haben am 30. Dezember 2011 ein Turnier
nur für Höherklassige Mannschaften in Westerholt gespielt. Bei diesem
Turnier spielten folgende Mannschaften:

Gruppe I:
JFV Norden CI (Landesliga)
JFV Brookmerland CI (Kreisl.)
TuS Esens CI (Bezirksliga)
SG Dornum/Nesse CI A (Kreisl.)

Gruppe II:
TuS Burhafe CI (Bezirksliga)
TuS Heisfelde CI (Bezirksl.)
SG Dornum/Nesse CI B (Kreisl.)
Heidmühler FC CI (Bezirksl.)

JFV Brookmerland - TuS Esens 3:2
SG Dorn./Ness. A - JFV Brookmerland 0:2
JFV Brookmerland - JFV Norden 1:0

Halbfinale:
JFV Brookmerland - SG Dorn./Ness. B    2:0

Endspiel:
JFV Norden - JFV Brookmerland 2:1

In der Vorrunde siegte JFV Brookmerland souverän alle drei Spiele.
Im Halbfinale, nach Ende des Spiels, verletzte sich der Torwart  
Alexander Bartels nach einer  Tätigkeit eines Dorn./Ness. Spielers, so  
dass dieser ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Die Brookmerlander zeigten sich nach dieser Tat geschockt und verloren
das Endspiel unglücklich mit 2:1 gegen den Landesligisten aus Norden.
Der Torwart Alexander Bartels wurde mit einem Bänderanriss und einer Prellung
verletzt und fällt mit Sicherheit einige Wochen aus. Schade, dass nicht
mal eine Entschuldigung der Dornum/Nesser überbracht wurde.

Es spielten: Alexander Bartels; Tido Janssen (7 Tore), Tim Saathoff,
Dennis Gerk, Oliver Janssen(2 Tore), Andy Penz, Ocko Kröger, Marius
Metz, Eugen Keller.

Dennis Gerk hat im Endspiel den verletzten Alexander Bartels ersetzt  
und machte seine Arbeit gut doch, leider fehlte er maßgeblich in der  
Abwehr.

Jungs, ihr habt super gespielt, macht weiter so!

Erstes Testpiel des JFV erfolgreich.

 

Die A-Junioren des JFV Brookmerland konnten sich am 13.8, in einem

Testspiel erfolgreich mit 3:2 gegen den SV Georgsheil durchsetzen.

 

(15.8.2011)

JFV Brookmerland nimmt den Spielbetrieb auf

 

Der JFV Brookmerland beginnt mit den ersten Sasiondpielen am 20.8.

Es spielen unter anderm die A-Junioren sowie die B1 und B1 Junioren.

Termine unter Spielplan zu finden.

Spielplan

Kontakt

JFV Brookmerland e.V

Baumeister-Martens-Straße 1

26529 Marienhafe

 

1. Vorsitzender

Jürgen Lübben

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Aktuelles

Brookmerlander Hallenturniere: Hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JFV Brookmerland e.V